IP Due-Diligence

Gewerbliche Schutzrechte, wie Patente, Marken und Geschmacksmuster, stellen einen bedeutenden Vermögenswert vieler Unternehmen dar. Für den künftigen Erwerber eines Unternehmens ist es deshalb essentiell, die Menge und Qualität der Schutzrechte vor dem Erwerb eines Unternehmens einzuschätzen.

Wir liefern nicht nur eine detaillierte Aufstellung der gewerblichen Schutzrechte einer Rechtsperson, sondern auch eine qualitative Einschätzung des Schutzbereichs, der Rechtsbeständigkeit und der Durchsetzbarkeit.

Wir können Sie dabei unterstützen, die zum Verkauf stehenden Schutzrechte quantitativ zu bewerten und jene „schwarzen Schafe“ zu identifizieren, die lediglich unnötige Kosten für die Aufrechterhaltung generieren.

Wir analysieren auch die Produkte von Übernahmekandidaten und führen eine nationale oder internationale Freedom-To-Operate Analyse durch, um bestehende Schutzrechte zu identifizieren, die durch die Produkte möglicherweise verletzt werden.

Wir unterstützen Sie auch bei der operativen Durchführung der Fusion oder beim Unternehmenskauf, indem wir die Eigentumsverhältnisse der Schutzrechte analysieren und formal korrekte Übertragungsdokumente erstellen, die eine schnelle und problemlose Umschreibung beim Österreichischen Patentamt ermöglichen.

Gewerbliche Schutzrechte sind zu wichtig, um sie in einer Due Diligence Analyse zu vernachlässigen – wir kümmern uns gerne darum!

© 2018 Puchberger & Partner Patentanwälte |